Das Oktoberfest 2020 fällt aus. Das 187. Münchner Oktoberfest beginnt am 18.09.2021.

Inzwischen sind die ersten Neuerungen am Winzerer Fähndl sichtbar.

Viel Neues gibt es in der siebten Aufbauwoche des Oktoberfests 2018 zu sehen. Inzwischen werden alle kleinen Zelte und auch einige Fahrgeschäfte aufgebaut. So sind bereits zwei Geisterbahnen sowie die Wilde Maus, das Teufelsrad oder Toboggan auf der Wiesn zu sehen. Das Riesenrad hat heute die ersten Vorbereitungen für seine Basis vorgenommen.

Beim Schottenhamel wurde der neue Schriftzug samt dem neuen Emblem an der Fassade angebracht. Auch beim Winzerer Fähndl werden erste Veränderungen sichtbar. So wurde das Fassadenfenster noch einmal deutlich vergrößert.

Mehr Fotos vom Wiesnaufbau 2018.